Sebastian_Baldauf-18_edited.jpg

Die Gründer Story

BALDISO – Wenn Radsport-Träume zu Traum-Bikes werden

Radsport auf höchstem Niveau

BALDISO-Gründer Sebastian Baldauf entschied mit 13 Jahren ohne Kompromisse für den Rennradsport und wurde anschließend Radprofi, u.a. gewann er zum Beispiel das Bergtrikot bei der Czech Cycling Tour und wurde 2014 sogar deutscher Bergmeister.

Kompromisse bei der Rennradwahl und die Feststellung, dass es nicht das eine Bike gibt

Eines dachte er sich aber schon immer: Bei den Rennrädern musste er immer Kompromisse eingehen - sei es bei der Qualität, aber auch bei Farbe, Ausstattung, Laufrädern oder bei kleinen Details.

Als er nach 10 Jahren dem professionellen Radsport den Rücken zukehrte, freute er sich Endlich auf das Eine Rennrad, das ihm voll und ganz gefällt - dieses gab es jedoch nicht.

Zeiten der Ungewissheit 

Während schwierigen Zeiten der Ungewissheit wie er sein Leben neu ausrichten sollte und was er nach Betriebswirtschaft Studium machen möchte, hatte er jedoch andere Probleme. Außerdem hatte er Angst, dass er nichts mehr finden würde, was er mit so großer Leidenschaft machen kann. Dies wurde am Anfang auch bestätigt und er kündigte einige Jobs und viel in ein tiefes Loch.

Die Lösung: Exklusive Bikes, die komplett auf Kundenwünsche aufgebaut werden

Nach einiger Zeit raffte er sich wieder auf, um eine Runde mit dem Rennrad zu drehen und neuen Mut zu fassen.

Mit dem Blick auf sein Rennrad und endlich wieder klareren Kopf, kam das ihm schon immer bekannte Problem wieder auf und er dachte darüber nach wie das Eine Bike aussehen könnte, dass ihm auch wieder Glücksgefühle verleihen könnte. Es dauerte noch ein paar Radausfahren. Dann kam die Idee, die Lösung, die Mission und wie er später feststellte eine neues noch viel größere Ziel: Exklusive Rennräder, die komplett auf Kundenwünsche aufgebaut werden.

Mit BALDISO hat Sebastian seine absolute Leidenschaft gefunden, die ihn mindestens genauso wie der Leistungssport erfüllt. "Es erfüllt mich enorm zu sehen, wie glücklich meine Kunden sind, wenn sie ihr Traumbike abholen!"

Woher der Name BALDISO kommt

BALDISO-Gründer Sebastian BALDauf ist jedes Mal wieder davon begeistert, wie unglaublich schön sein Heimatdorf Niedersonthofen und der nahe gelegene Niedersonthofener See (kurz Niso genannt) bei dem Anblick vom Rennrad auch die Idee, die Lösung entstand. So kam er in Verbindung zu seinem Nachnamen auf den Namen BALDISO, der passenderweise an das italienische paradiso erinnert. Denn genau dafür soll BALDISO stehen - für das Edle, Individuelle und Einzigartige , das pure Glücksgefühle auslöst.